KWM Kunststoff - Formteile GmbH

Robert - Bosch - Str. 6
89188 Merklingen

Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon: 07337-96 02-0
Telefax: 07337-96 02-19
Email: info@kwm-kunststoffe.de
Internet: Zur Homepage

Branche(n): Kunststoffteile


Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff - wir bringen es in Form

Als mittelständisches Unternehmen entwickeln und produzieren wir schon seit über 50 Jahren technische Teile und Bauwerkzeuge aus Kunststoff. Der schnelle Fortschritt und die wirtschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre wurden von uns verstanden und genützt. Durch Beteiligungen und enge Kooperationen ist daher eine Firmengruppe entstanden, welche Ihren Kunden ein breites Spektrum an Technologien und Produktionskapazitäten anbieten kann. Deshalb werden unsere Produkte heute in mehreren hochspezialisierten Werken hergestellt. Zusammen verfügen wir über ein umfassendes Know-how - profitieren Sie davon und fragen Sie uns an!


Fordern Sie uns!

Wir entwickeln, konstruieren und setzen Ihre Ideen und Vorstellungen - selbstverständlich in Zusammenarbeit mit Ihnen - in Produkte um. Wir begleiten Sie von der Umsetzung einer Idee bis zur Fertigung und optimieren das Produkt zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.

"Die Zukunft soll man nicht vorhersehen wollen, sondern möglich machen."

Wir helfen Ihnen dabei, zukunftsorientierte Produkte zum "must have" von heute zu machen. Gehen Sie mit uns den Schritt in die Zukunft. Nicht nur der Erfolg - auch ein hervorragendes Produkt besteht aus mehreren Faktoren. Es entwickelt sich zwar aus einer Idee heraus; das Endprodukt entsteht letztendlich jedoch aus dem Zusammenwirken sämtlicher Bereiche wie Personen, Vorstellung, Techniken, Materialien und Verarbeitungsmöglichkeiten.

Produkte
Man weiß erst was man kann, wenn man es versucht hat.

Wir wissen, dass wir es können!

Wir sind Ihr Partner, wenn es um Spritzguss, insbesondere um dickwandige Teile geht und verarbeiten alle gebräuchlichen Thermoplaste bis zu 3.600 g Stückgewicht auf Maschinen von 70-800 Tonnen Schliessdruck. Unsere Spezialität sind massiv gespritzte Teile bis zu ca. 30 mm Wandstärke.

Besondere Erfahrung können wir in folgenden Bereichen aufweisen:

  • Brandschutz nach deutschen und internationalen Vorschriften (Beispiel: Lüftungsgitter im Innenraum von Omnibussen, Stadionbestuhlung etc).
  • Witterungsbeständigkeit (im langjährigen Außeneinsatz, Beispiel: Sitze und Rücken für Tribünenbestuhlung, sowie für hochwertige Gartenstühle)
  • Elektrische Leitfähigkeit
  • Verarbeitung von "flüssigem Holz" (Lignin), sowie Kunststoffen mit Naturfaserverstärkung
  • Spritzprägemöglichkeit zur Vermeidung von Einfallstellen (als Ergänzung zum TSG-Verfahren)
TSG Verfahren

Seit über 30 Jahren befassen wir uns mit dem TSG (Thermoplast-Schaum-Guss)-Verfahren und haben dabei richtungsweisende Entwicklungsarbeit geleistet. Mit TSG ist es möglich, spannungs(verzugs-)arme Formteile mit großen und auch unterschiedlichen Wandstärken und hoher statischer Belastbarkeit herzustellen, was zu deutlichen Gewichts- und somit auch Kostenreduzierungen führt.

PUR Schaum

Seit 1981 verarbeiten wir auch halbharte PUR-Systeme zu elastischen Formteilen für einen breiten Anwendungsbereich. Bei diesem Verfahren entsteht ein geschlossenzelliger Schaumkern, der unmittelbar in eine verdichtete Hautzone übergeht. Gute Abriebfestigkeit und höchster Komfort zeichnen derartige Teile aus. Umschäumte Einlegeteile aus Kunststoff, Metall oder Holz erhöhen die Stabilität und ermöglichen eine sichere Befestigung.
Neue Produkte aus Lignin

Bei Lignin handelt es sich um ein natürliches Polymer, das sich in Pflanzen bildet und für Verholzung von Fasern sorgt. Es ist also ein Material aus nachwachsenden Rohstoffen, Materialkombination aus Lignin und Pflanzenfasern, das sogenannte „Arboform“, und daher umweltfreundlich. Ein großer Vorteil ist, dass sich das „flüssige Holz“ auf konventionellen Spritzgießmaschinen verarbeiten lässt, wobei dieser Werkstoff durch entsprechende Oberflächenbearbeitung seine bekannte relief- und tiefenwirksame Dekorwirkung erhält.

 



KWM Kunststoff - Formteile GmbH
- Ende Firmeneintrag -